Impro wie gemalt!

Für einen wunderbaren Abend voller kunstvoll gezeichneter Bilder danken wir der Schnellzeichnerin unseres Vertrauens Karin Schliehe!
Wir haben so viel erlebt! Wir waren Samba tanzen in Brasilien, haben eine Origami-Therapeutin therapiert und gesehen, was man alles mit einem goldenen Pfannenwender anrichten kann. Und falls der Heimweg mal wieder zu weit ist, hilft Jamal, der schlechtsichtige Kamelhändler aus der Falknerei gerne mit ein paar Peitschenhieben und großen Ambitionen aus.
Ach, eins noch: Hütet euch vor Pferdemädchen! Und Konsonanten sind keine Vokale. Bei Nachfragen wende dich an die örtliche Deutschlehrerin.

DSC_3247

Und ganz bald geht es auch schon weiter! Am 20. Februar 2019 gibt’s wieder was auf die Ohren und Augen. Einlass ab 20 Uhr, Beginn um 21 Uhr. Das alles für schlappe fünf Euronen.

Werbeanzeigen

Impro 2019

Neues Jahr, neues Impro! Wir starten gleich höchst energetisch mit Special Guest in die neue Runde. Es wird künstlerisch!

Mehr erfahrt ihr für schlappe fünf Euronen am Mittwoch, den 16.01.19 um 21 Uhr (Einlass: 20 Uhr) im Café Haag in Tübingen. Vielleicht könnt ihr ja sogar ein kleines Souvenir mit nach Hause nehmen? So viele Dinge können passieren.

Und wir freuen uns darauf, diese Dinge mit euch entstehen zu lassen.

Die nächsten Termine sind:
16.01.
20.02.
20.03.

 

 

Fest der Menschenrechte

Liebe Leute,
diese Woche passieren viele gute Dinge in Tübingen. Das liegt an der Menschenrechtswoche. Was genau da so passiert, das könnt ihr auf Facebook oder auf der Homepage herausfinden. Wir verraten nur so viel: Es könnte sein, dass am Samstag beim Fest der Menschenrechte, umgeben von vielen tollen Bands, Essen und Trinken, um 16:15 Uhr die Improfusion ein paar Worte zu improvisieren hat.
In gewohnter Umgebung am Haagtor, kommt alle (den ganzen Tag über) vorbei!

Hol den Vorschlaghammer!

„Mutter Gottes, bist Du’s?“ – was für ein großartiger Abend im Café Haag. Wir haben gesehen, wie Richie und Heinz sich verlieben, wie Fischtennis olympisch wurde und Prinzessin Lalilafee durch einen langen, langen Gang reitet. Wir haben von nackten Schauspielern die Wahrheit über Delfine erfahren und gelernt, dass ein Eimer mit Löchern auch nur ein Sieb ist. Nehmt euch für die nachösterliche Zeit gerne vor: Willst du dich von etwas trennen, dann musst du es verbrennen!

Wir spielen wieder für euch am 18.04., 16.05., 20.06. und 18.07.!
Einlass ab 20 Uhr, Beginn um 21 Uhr. Alles für euch, alles für 5€.

DSC_2613

… so schön!

Impro wie gemalt

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte: Deshalb lassen wir dieses tolle Gruppenfoto der Improfusion und der lieben und sehr talentierten Illustratorin Karin Schliehe ohne große Worte für sich stehen.
Eine kreative Herausforderung, die jede Menge Spaß machte und brachte. Dankesehr!

Aber auch nächstes und übernächstes Mal wird’s schön!
Und zwar am 21.02.18 und am 21.03.18.
Wir freuen uns auf euch!

Impro wie gemalt

Beim kommenden Impro im Café am 17.01.18 werden unsere Spieler mit einer ganz besonderen Herausforderung zu kämpfen haben.
Noch mehr in Schwierigkeiten bringen als sonst? Auja!
Noch mehr Kunst auf der Bühne als sonst? Auja!
Sich eventuell was abstauben und als Erinnerung mit nach Hause nehmen können? Auuujaa!

Ihr könnt euch sogar einen Trailer dazu ansehen!

Bestückt gleich euren Kalender mit den Terminen für ein erstes Improquartal 2018:
17.01.2018
21.02.2018
21.03.2018

Impro²

—Donnerstag 07.12.—Sondervorstellung—Impro²—Einlass 20:00—Beginn 21:00—

Dieses Jahr hat der Nikolaus sich etwas ganz besonderes ausgedacht:
Die Improgruppe TEMERITAS aus Erfurt kommt zu Besuch! Im Gepäck haben sie nicht nur genau wie wir eine riesige Vorfreude, sondern vor allem auch jede Menge Inspiration und kreative Ideen.

Wir freuen uns wie toll auf einen Abend der erfrischend anderen Art. Zusammen probieren wir neue Dinge aus, lernen von- und miteinander und feiern eine großartige Improzusammenkunft. Ein ganz besonderes Event für unsere ganz besonderen Gäste.

Wann: Donnerstag, 07.12.17
Einlass: 20 Uhr (früh kommen lohnt sich)
Beginn: 21 Uhr
Kosten: 4 Euro
Wo: Café Haag, Am Haagtor 1, 72070 Tübingen