Rückblick – Impro wie gemalt

Der Start ins neue Jahr konnte bunter nicht sein! Vielen Dank an unsere Schnellzeichnerin Karin Schliehe (https://www.zeichenfest.de/) für einen unvergesslichen Abend!

DSC_0148Wir
– durften Einblicke in das von Schokolade beherrschte Leben der Inkas erhalten. Konnten der Schokoladenverkäufer „Akkacqwecka“ und „Milka“ die Welt retten?
– bekamen den Aufstieg eines Sockenimperiums durch das „rote Sockenkommando“ live mit
– erfuhren, wieso man den Router des Internetanbieters besser nicht einfach so abschalten sollte
– sahen das beste erste Date aller Zeiten, wie wir es uns alle nur wünschen könnten
– erhielten interessante Einblicke in das Leben eines Bahnmitarbeiters
– bekamen die weltbekannte letzte Schweinsnase zum Thema „veganes Essen“ im Schweinemuseum zu sehen
– konnten Polizeioberkommissar „Blächle“ dabei zuschauen, wie er souverän ein weiteres mal den wohl kniffligsten Kriminalfall seiner Karriere löste!

Wer Einblicke auf unsere Bühnenperformance haben möchte, sollte unbedingt auf Facebook vorbeischauen und sich durch unsere Videos klicken 😉

(https://www.facebook.com/improfusion/)

Im Februar heißt es dann am 19.02.2020 wieder:

3, 2, 1… Impro.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s